Umgebung bis 30km/h3>

  • Carrara (die Marmorbrüche, der Dom und Piazza Alberica)
  • Forte dei marmi (lange Sandstrände im mondänen Badeort der 20iger Jahre) 8 km
  • Fosdinovo (die Burg) 31 km
  • Lerici (das Dorf und die Burg) 28 km
  • Levigliani (Die Grotte “Antro del Corchia”) 21 km
  • Luni (das römische Amphitheater) 18 km
  • Massa (der Herzogspalast, Piazza degli Aranci und die Burg Malaspina) 3 km
  • Montemarcello (der Naturpark, die Strände von Punta Corvo und Punta Bianca) 26 km
  • Montignoso (der See “Lago di Porta” und die Festung Aghinolfi) 4 km
  • Naturpark der Apuaner Alpen 5 km
  • Pietrasanta (die Altstadt, die Bildhauerwerkstätten und der Park der Versiliana) 9 km
  • Sarzana (das mittelalterliche Dorf) 24 km
  • Seravezza (die Villa Medicea, das Eselsrennen “Palio dei Micci”) 10 km
  • Tellaro (wunderschöner Ort am Meer, die Klippen und “Weihnachten unter Wasser”) 31 km
  • Torre del Lago e Massaciuccoli (der See, das Puccini Festival und LGBT Lokale) 28 km e 43 km
  • Viareggio (der Karneval, der Pinienhain “di Levante” und die Villa Borbone) 21 km

Umgebung bis 60 km

  • 5 Terre (Riomaggiore, Manarola, Corniglia, Vernazza, Monterosso) 54 km
  • Barga (“eines der schönsten Dörfer Italiens” und das Jazz Festival) 60 km
  • Borgo a Mozzano (die historische Brücke “Ponte del Diavolo”) 64 km
  • Calci (das Kloster “la Certosa”) 63 km
  • Equi Terme (die Grotten mit urzeitlichen Funden in der “Tecchia Preistorica”) 37 km
  • Fivizzano (die Piazza Medicea und die Festung “della Verrucola”) 56 km
  • Livorno (die Stadt und die Fährschiffe zu den Inseln) 63 km
  • Lucca (mittelalterliche Stadt mit komplett erhaltener Stadtmauer und das Festival “Lucca Comics und Games”) 43 km
  • Naturpark “dell’Orecchiella” 65 km
  • Naturpark Migliarino-San Rossore 50 km
  • Pisa 44 km
  • Pontremoli (mittelalterliches Dorf, die Burg “del Piagnaro”, das Museum “Museo delle Statue Stele” und die Verleihung des Buchpreises “Premio Bancarella”) 57 km
  • Porto Venere (das romantische Dorf, die Kirche “Chiesa di S.Pietro” und die Burg) 52 km
  • S.Pellegrino in Alpe die Wallfahrtskirche und das Museum der Völkerkunde “Museo Etnografico”) 60 km
  • S.Romano in Garfagnana (die Festung “Fortezza delle Verrucole”) 55 km

Umgebung weiter als 90 km

  • Bolgheri 112 km
  • Camogli (das Dorf, die Burg “Castello della Dragonara”) 106 km
  • Firenze 114 km
  • Genova 119 km
  • Parma 142 km
  • Populonia (etruskische Begräbnisstätte)140 km
  • Portofino (die Bucht, die Abtei “l’abazia di S.Fruttuoso” und den “Cristo degli Abissi” eine Bronzestatue auf dem Meeresgrund)105 km
  • Rapallo (die Burg und die Wallfahrtskirche “santuario di Montallegro”) 97 km
  • S. Miniato (das Dorf) 92 km
  • S.Gimignano 123 km
  • Siena 181 km
  • Vergemoli (die Grotte “Grotta del Vento”) 88 km
  • Vinci (Leonardo da Vinci Museum “Museo Leonardiano”) 88 km
  • Volterra 112 km
foto_pegollo_1
In günstiger Lage auf der Strecke der Via Francigena, an den Toren der Toskana, angrenzend zu Ligurien und der Emilia Romagna, ist der Biobauernhof ein idealer Ausgangspunkt, um berühmte Kunststädte (Pisa, Lucca, Florenz, Pietrasanta, Parma...) und charakteristische Ortschaften am Meer (Lerici, Porto Venere, die Cinque Terre...) zu besuchen.
il carratore - agriturismo - la cucina
Jede Jahreszeit hat ihre Früchte, ihr Gemüse und … ihre Gerichte! Grundlage der Mahlzeiten des Agriturismo „Il Carratore” sind immer die sofort verarbeiteten Bioprodukte aus dem eigenen Anbau: direkt vom Garten … auf den Teller!
Il carratore - agriturismo - camere
Bei der vor kurzem stattgefundenen Renovierung des alten Bauernhauses des ausgehenden 19. Jahrhunderts wurden die Zimmer mit Rücksicht auf die bäuerliche Tradition geschmackvoll und mit Liebe zum Detail eingerichtet und sind mit dem nötigen Komfort für einen entspannten Aufenthalt ausgestattet.